Melanie Herbe / Sprechtechnik

Melanie Herbe ist Schauspielerin, Stimmtrainerin und akademische Atempädagogin. Ihr Unterrichtsgegenstand: Sprechtraining.

Melanie Herbe studierte Schauspiel am Reinhardt-Seminar in Wien und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Nach 3 Jahren im Ensemble des Stadttheater Gießen wirkte sie mehrfach sie als Alma Mahler im Polydrama „Alma – a show biz ans Ende“ unter der Regie von Paulus Manker in Wien und in Lissabon mit. Weitere Engagements führten sie u.a. an das Residenztheater München, das Stadttheater Heidelberg, das Theater
der Jugend Wien, das Theater Drachengasse Wien, das Phönix Theater Linz und an das Theater in der Effingerstrasse in Bern. Sie wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, z.B. „Der Ermittler“, „Ein Fall für Zwei“, „Soko Kitzbühel“, „Soko Donau“ und „Der Staatsanwalt“.

Melanie Herbe absolvierte die Ausbildung zur akademischen Atempädagogin an der ‚fh gesundheit‘ in Tirol, ist zertifizierte Lehrende in Atem-Tonus-Ton (ATT) körperorientierte Stimmpädagogik und zertifizierte Fachtrainerin nach ISO/IEC 17024. Sie ist Mitglied von stimme.at, dem europäischen Netzwerk der Stimmexpert*innen. Sie ist Trainerin für Atem, Stimme und Sprechen in Firmen und Institutionen und im Einzelsetting. Seit 10 Jahren unterrichtet Melanie Herbe im Rahmen von verschiedenen Schauspielausbidungen, zunächst in der Schule des Theaters und der Schauspieschule Wien, seit 2020 exklusiv an der filmschool vienna.

Coachings

ATEM / STIMME / SPRECHEN

(50 Minuten): € 80 / Stunde
5-er Block einlösbar über 3 Monate: € 360 | € 72 / Stunde  (Tandem: € 395 | € 79 / Stunde)
10-er Block über 1 Semester einlösbar € 680 | € 68 / Stunde (Tandem € 740 | € 74 / Stunde)
Semester: Oktober – Februar / März – Juni

Dieses Voice – Coaching begleitet dich in der Auseinandersetzung mit deiner persönlichen Stimme, deinem Atemfluss und deinem Sprachausdruck.

  • Tiefenatmung
  • Sprechen und Spielen, Arbeit am Text
  • Eigene Stimmlage
  • Lockeres Atmen