Alexander Fennon / Meisner Training Basic

Alexander Fennon ist Film- und Bühnenschauspieler.
Seine Schauspielausbildung erhielt er u.a. bei Norman Taylor, Jerry Coyle, Robert Castle und Steven Ditmyer.

Vor der Kamera spielte er u. a. mit Hellen Mirren und Ryan Reynolds (Die Frau in Gold) und mit Jessica Chastain unter der Regie von John Madden (Eine offene Rechnung). Die Zusammenarbeit mit Mara Mattuschka ab 2012 führte bislang zu drei Kinofilmen, darunter Stimmen (2014), in dem er die Doppelhauptrolle Alex/Alexander Gottfarb verkörperte. Im Film Das Pferd auf dem Balkon (2012) spielte er den Bösewicht Toni und in Schmidts Katze 2015 den Markus Frehse. Darüber hinaus wirkte er in einer Reihe von mehrfach preisgekrönten Kurzfilmen mit, darunter Spitzendeckchen (2012), Das Begräbnis des Harald Kramer (2013), Die Ausgestoßenen (2014) und Das unmögliche Bild (2016).

2018 kamen zwei Filme, in denen er eine Hauptrolle spielte, in die Kinos: der mehrfach prämierte Murer – Anatomie eines Prozesses von Christian Frosch und Mara Mattuschkas Phaidros.

Von 2009 bis 2012 war er am Schubert Theater Wien in etlichen Tehaterproduktionen zu sehen. Seit 2012 war er an den Produktionen von Drama, Baby! im Theater Drachengasse beteiligt. Alexander E. Fennon ist Gründungsmitglied des peekaboo Improvisationstheaters.

web