Aufnahmeverfahren Studien

Das Aufnahmeverfahren bei den Ausbildungen FILM und bei der Ausbildung FILM&BÜHNE

Um an unseren Vorsprechen für die Ausbildung Film&Bühne oder den Bewerbungs-Castings für die Ausbildung Film teilnehmen zu können sind folgende Kriterien zu erfüllen:

AUSBILDUNG FILM&BÜHNE

  • Entrichten der Bewerbungsgebühr € 35.- (Rechnung erfolgt nach Ausfüllen des Bewerbungsantrags und Versendung des Buchungslinks) seitens der filmschool vienna)
  • Persönliches Beratungsgespräch (individuell zu vereinbaren) oder Teilnahme an einem unserer Infoabende.
  • VORSPRECHEN März, Juni, September
  • Das Vorsprechen besteht aus 2 Runden, welche an 2 Tagen stattfinden (Samstag und Sonntag). Wir bitten, sich aufgrund eventuellen Aufstiegs in Runde 2 beide Prüfungstage freizuhalten.
    1. Runde:
    1. Teil - Gruppenübungsteil in den Gegenständen Ensemblearbeit (Fokus, Reaktion, Zusammenspiel, Rhythmik und Sprechen)
    2. Teil - Einzel-Präsentation 2-er Monologe (1 klassischer {vor 1900} und ein moderner Monolog)
    2. Runde: Improvisation mit halbstündiger Vorbereitung vor der Kamera
  • Für das Vorsprechen sind 2 Monologe aus der Dramenliteratur vorzubereiten (1 klassischer / 1 zeitgenössischer Monolog). Bitte wähle die Texte selbst aus.
  • Solltest Du Hilfe bei der Auswahl oder vorbereitende Coachings benötigen, so kannst Du gerne bei uns ein Angebot wahrnehmen. Bitte wende Dich an uns, um (der Prüfungskommission gegenüber unabhängige Rollenlehrkräfte) Coaches zu buchen: office@filmschoolvienna.com.
  • Termine und Zeitfenster für die Vorsprechen werden im voraus bekannt gegeben.
  • Aus derzeitiger Sicht finden die Aufnahmeprüfungen in Präsenz statt. Mit negativem PCR-Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden!) und 2G.

Für die Bewerbung zum Studium Film&Bühne werden folgende Unterlagen benötigt
an office(at)filmschoolvienna.com:

  • Online-Antrag zum VORSPRECHEN (siehe unten JETZT BEWERBEN)
  • Lebenslauf
  • Zwei Portraitfotos (max je 1 MB)
  • Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten Schule (einfache Kopie)
  • Beleg über die Einzahlung der Bewerbungsgebühr (Kontoauszug)
  • Rollenausschnitte (bitte geben Sie uns an, welche Monologe Sie vorsprechen werden)

 

 

AUSBILDUNG FILM

  • Entrichten der Bewerbungsgebühr € 35.- (Rechnung erfolgt nach Ausfüllen des Bewerbungsantrags und Versendung des Buchungslinks)
  • Persönliches Beratungsgespräch (individuell zu vereinbaren) oder Teilnahme an einem unserer Infoabende.
  • CASTINGS  März, Juni, September
  • Das Casting besteht aus 2 Runden (Samstag und Sonntag). Wir bitten, sich aufgrund eventuellen Aufstiegs in Runde 2 beide Prüfungstage freizuhalten.
    1. Runde:
    Teil 1 - Gruppenübungsteil in den Gegenständen Ensemblearbeit (Fokus, Reaktion, Zusammenspiel, Rhythmik und Sprechen)
    Teil 2 - Einzel-Präsentation 2-er Szenen (1 Monolog, 1 Szene vor der Kamera mit zur Verfügung gestellten Anspielpartner*innen)
    2. Runde: Improvisation mit halbstündiger Vorbereitung vor der Kamera
  • Für das Casting werden 2 Texte (1 Monolog / 1 Partnerszene) von der filmschool ausgesendet, die für eine Aufnahme vor der Kamera vorzubereiten sind.
  • Solltest Du Hilfe in Form von vorbereitenden Coachings benötigen, so kannst Du gerne bei uns ein Angebot wahrnehmen. Bitte wende Dich an uns, um (der Prüfungskommission gegenüber unabhängige) Coaches zu buchen: office@filmschoolvienna.com.
  • Termine und Zeitfenster für die Castings werden im voraus bekannt gegeben.
  • Aus derzeitiger Sicht finden die Aufnahmeprüfungen in Präsenz mit tages-aktuellem negativem PCR-Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden!) und 2G statt.

 

Für die Bewerbung zum Studium Film werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Online-Antrag zum CASTING (siehe unten JETZT BEWERBEN)
  • Lebenslauf
  • Zwei Portraitfotos (max je 1 MB)
  • Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten Schule (einfache Kopie)
  • Beleg über die Einzahlung der Bewerbungsgebühr (Kontoauszug)