Theater- und Filmgeschichte

Eine Reise durch die Geschichte des westlichen Theaters und Films

Diese Klasse bietet eine Einführung in die Theater- und Filmgeschichte für Schauspieler*innen von heute. Uns schient es unerlässlich, die Wurzeln dieser Genres zu kennen, sich dieses Erbes zu bedienen, um den Beruf in der heutigen Theater- und Filmwelt profund ausüben zu können.

Vergangenheit und Heute

Wie sah Theater vor unserer Zeit aus? Was bedeute es den Beruf des Schauspielers auszuüben, welche Erfahrung machte das Publikum im Theater der vergangenen Jahrhunderte?
Wie haben sich die Rolle des Autors und die Technik des Schauspielers verändert? Wie entstand schlussendlich das Kino, und was waren die Meilensteine die uns zu dem Kino geführt haben, wie wir es heute kennen?

Am Ende des Kurses wirst du in der Lage sein, die unterschiedlichen Perioden der Theater- und Filmgeschichte zu identifizieren, und die wichtigsten Werke des klassischen und zeitgenössischen Repertoires einzuordnen.

Dozentin Claire Tudela

In dieser Klasse werden wir unter anderem die folgenden Themen behandeln:

  • Eine kurze Geschichte von den Ursprüngen des Theaters bis zum modernen Theater.
  • Wann, wo, wie, für wen und warum wird Theater gemacht, wenn sich die Gesellschaftsmodelle ändern?
  • Wer sind die wichtigsten Autor*innen?
  • Welche großen Strömungen von Inszenierung gab es seit dem Ende des 19. Jahrhunderts?
  • Was waren die großen Epochen des Films? Entstehung, Entwicklung, Strömungen, Entwicklung der Genres.
  • Wie sah die Entwicklung der Schauspiels aus, und wer sind die maßgeblichsten TheoretikerInnen?
  • Praktische Hilfsmittel: ein Schlüssel zum Lesen der großen Stücke, und zum Verständnis der unterschiedlichen Film-Strömungen.
  • Ein Überblick über die österreichische und internationale Szene.

 

KOSTEN

1 Semester (15 Trainingseinheiten) € 280.-
2 Semester (30 Trainingseinheiten) €480.-